Stein auf Stein
Die Wachauer Weinlandschaft


2. überarbeitete Neuauflage

Eine Liebeserklärung an den Stein und an die WACHAU,
jene Kulturlandschaft, die aus ihm geformt wurde.

Mella Waldstein (Text) / Gregor Semrad (Photographien)

Seit der ersten Auflage im Jahre 2003 ist das Interesse an den Trockenmauern, die, die Wachauer Landschaft prägen, enorm gestiegen. Nicht nur Weinbaubetriebe haben ihre Terrassenmauern wieder aufgebaut oder revitalisiert auch in Privatgärten in der Wachau sind trocken geschichtete Mauer immer häufiger anzutreffen. Kurse für die Errichtung von Trockensteinmauern werden jetzt an der Weinbauschule in Krems angeboten.

Der Bau von Trockenmauern zählt zu den ältesten Kulturtechniken der Welt. Die trocken geschichteten Weingartenmauern geben der Wachau ihren einzigartigen Charakter. Sie sind elementarer Bestandteil der Kulturlandschaft des UNESCO-Weltkulturerbes WACHAU.
Die Autorin Mella Waldstein erzählt die spannende Kultur- und Naturgeschichte der Terrassenmauern. Der Wachau Photograph
Gregor Semrad
, hat die Stimmung der Weingärten und Steilterrassen eingefangen und die Menschen bei der Arbeit portraitiert.

Erschienen 2011 im Verlag Bibiliothek der Provinz, Weitra

136 Seiten, ca. 150 Photos, Hardcover, 24 x 22 cm
2. überarbeitete Neuauflage

ISBN 978-3-85252-524-2

Preis: € 29,90

Bestellung

  <<<  

>>>


HOME | BIOGRAPHIE | GALERIE | BÜCHER | SHOP | NEWS | KONTAKT